Menu

  info@artiva-sports.com +49 (0)30 89 74 26 99

artiva wird neuer Ausstatter des Volleyball Erstligisten SC Potsdam

Heute wurde im Rahmen der Pressekonferenz des SC Potsdam, das neue Spielertrikot präsentiert. Durch die individuellen Gestaltungsmöglichkeiten bei Sporttextilien, die artiva zu einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis anbietet, öffnen sich für den Verein neue Möglichkeiten für Spielerinnen und Fans eine neue Identifikation zu schaffen. So konnten sich die Spielerinnen Trikots nach Ihren Vorstellungen erstellen. Die Gestaltungsfreit ist dabei nicht nur auf die Trikotfarbe und das Design beschränkt, sondern auch auf Schnitt und Form des Trikots sowie die Auswahl verschiedener Veredlungsmöglichkeiten. artiva hatte bereits die U18-Mannschaft des SC Potsdam mit neuen Trikots ausgestattet und freut sich nun über den Ausbau der Zusammenarbeit. „Wir möchten durch das neue Engagement unsere Präsenz im Volleyballmarkt weiter ausbauen und einen weiteren wichtigen Schritt hin zu DER Volleyballmarke Deutschlands nehmen.“ Sprach Lucas Vogel, Prokurist von artiva Sports. „Die Zusammenarbeit mit dem SC Potsdam bietet uns eine Vielzahl von Möglichkeiten unsere Ideen und Kompetenz offensiv zu leben und gemeinsam mit dem SC Potsdam neue Maßstäbe im Trikotdesign zu setzen.“ artiva machte in der vergangenen Saison als Ausstatter des DVV Pokalfinales sowie dem Engagement beim KSC von sich reden.

Bei der Pressekonferenz, heute am 03.06.2015, wurde aber nicht nur das neue Trikot präsentiert, sondern auch die Neuverpflichtung der Presse vorgestellt. Der Verein konnte die Nationalspielerin Saskia Hippe engagieren, die vom Schweriner SC zum SC Potsdam wechselt. Herzlichen Glückwunsch SC Potsdam zu dem tollen Transfer. Neben Volleyballvereinen zählen Einzelsportler, Laufgruppen und Unternehmen, die CI-gerechte Sportbekleidung nach Ihren Wünschen gestalten möchten zu den zufriedenen Kunden.

Fotocredit @ Nicol Marschall